Kontakt Impressum

2018  |   2017  |   2016  |   2015  |   2014  |   2013  |   2012  |   2011  |   2010  |   2009  |   2008  |   2007  |   2006  |   2005  |   2004  |   2003  |   2002  |   2001  |   2000  |   1999  |   1998  |   1997  |   1996  |   1995  |   1994  |   1993  |   1992  |   1991  |   1990  |   1989  |   1988  |   1987  |   1986  |   1985  |   1984  |  


JAHRBUCH FÜR GOETHEANISMUS 2015

Nachruf
JOHANNES KÜHL: Andreas Suchantke. 27. Juli 1933 - 9. November 2014

Evolutionsbiologie
SUSANNA KÜMMELL: Zur Evolution des menschlichen Kopfes. Der Modus der Komplexitätsverschiebung und die Rolle von Heterochronie und Plastizität

Botanik
RUTH MANDERA, CHRISTOPH M. SCHEMPP: Die Blutwurz, Potentilla erecta (L.) Räuschel. Über die Fähigkeit, Polaritäten miteinander zu verbinden

Pharmazie
MICHAEL KALISCH: Die Chinarinde und das atavistische Wesen des Malariaerregers. Ein Brückenschlag zwischen goetheanistischer Naturwissenschaft und geisteswissenschaftlicher Menschenkunde

Anthropologie
HEINRICH BRETTSCHNEIDER: Das Gemüt als Pforte zur Menschenwürde

Physik in der Waldorfpädagogik
WALTER HUTTER: Urteilen in Wissenschaft und Waldorfpädagogik

Anhang
CHRISTIAN ALBRECHT MAY: Blut und Nerv am Auge - spezifisch Menschliches findet sich in der Aderhaut
THOMAS MARTI: Replik auf die kritischen Anmerkungen von C. A. May zu meinem Beitrag über »Blut und Nerv am tierischen und menschlichen Auge« im Jahrbuch für Goetheanismus 2013

------------------------------------------------------------------------------

326 Seiten, 89 Abb. (44 in Farbe), Hardcover, 24,50 €

ISBN 978-3-926347-39-8

-----------------------------------------------------------------------------


Carl Gustav Carus-Institut der Gesellschaft zur Förderung der Krebstherapie e. V. | Allmendstr. 55 - 75223 Niefern-Öschelbronn | Tel.: 07233 7043-100 | www.carus-institut.de