Kontakt Impressum

Namensgeber des Instituts ist Carl Gustav Carus (1789-1869). Er orientierte sich als Arzt, Naturwissenschaftler und Maler an der naturwissenschaftlichen Arbeitsweise Goethes, mit dem er auch befreundet war. Er gilt als einer der vielseitigsten Universalgelehrten des 19. Jahrhunderts

Carl Gustav Carus 1844, Gemälde von Julius Hübner


Carl Gustav Carus-Institut der Gesellschaft zur Förderung der Krebstherapie e. V. | Am Eichhof 30 - 75223 Niefern-Öschelbronn | Tel.: 07233 7043-100 | www.carus-institut.de