Kontakt Impressum

Ziele

Im Zentrum der Arbeit steht die Forschung für die Krebstherapie. Diese erfordert die Erforschung der weißbeerigen Mistel (Viscum album L.), die Entwicklung pharmazeutischer Prozesse und die wissenschaftliche Begleitung der Anwendung von Mistelpräparaten in der Krebstherapie. Diese Aufgabenstellungen erfordern über die unmittelbare Erforschung von Krankheit, Arzneipflanze und ihrer Pharmazeutik hinaus ein umfassendes Verständnis der Natur und des Menschen. Daraus ergibt sich im Institut eine interdisziplinäre Zusammenarbeit von Medizinern und Pharmazeuten, Biologen, Chemikern, Physikern und Ingenieuren sowie ein sehr intensiver Austausch mit namhaften europäischen Universitäten.

 

 


Carl Gustav Carus-Institut der Gesellschaft zur Förderung der Krebstherapie e. V. | Am Eichhof 30 - 75223 Niefern-Öschelbronn | Tel.: 07233 68-410 | www.carus-institut.de