Kontakt Impressum

Neuigkeiten:

Patiententag Misteltherapie:
Anwendung und Forschung
Samstag, 8. Juni 2024, 16:00-21:00 Uhr

Das Programm können Sie hier abrufen

Öffentliche Veranstaltung, Eintritt frei
 

Plakat Patiententag Misteltherapie

 

Ärzte-Fortbildung in der Klinik Öschelbronn
in Kooperation mit dem Carl Gustav Carus-Institut

am Mittwoch, 15. Mai 2024, 17.00 - 21.00 Uhr

Die Mistel in der Integrativen Onkologie - ambulante und stationäre Versorgung

PD Dr. med. Deniz Gencer M.Sc., Klinik Öschelbronn; Dr. med Marcela Winkler, Robert Bosch Krankenhaus Stuttgart; Prof. Dr. med. Ralf-Dieter Hofheinz, Universitätsklinikum Mannheim; Dr. med. Andreas Laubersheimer, Klinikum Heidenheim; Dr. med. Annette Gerhards / Dr. med. Hartmut Rieß, AnthroMed Öschelbronn

Die Teilnahme ist kostenlos. Fortbildungspunkte bei der Landesärztekammer sind beantragt.

Anmeldung erbeten bis zum 8. Mai 2024:
Klinik Öschelbronn gGmbH, Am Eichhof 40, 75223 Niefern-Öschelbronn

Nähere Informationen finden Sie auf dem Flyer dieser Veranstaltung. Den Flyer mit Programm und Anmeldefomrular können Sie hier abrufen.

Willkommen auf der Homepage des Carl Gustav Carus-Instituts

Das Carl Gustav Carus-Institut ist ein interdisziplinär ausgerichtetes anthroposophisches Forschungsinstitut mit zahlreichen in- und ausländischen Partnern, vor allem aus dem universitären Bereich. Im Mittelpunkt unserer Forschung stehen die weißbeerige Mistel (Viscum album L.), die Entwicklung pharmazeutischer Prozesse und die wissenschaftliche Begleitung der Anwendung von Mistelpräparaten in der Krebstherapie.

Wirtschaftlicher und rechtlicher Träger unseres Instituts ist die Gesellschaft zur Förderung  der Krebstherapie e.V.

Die Gesellschaft zur Förderung der Krebstherapie e.V. ist als gemeinnütziger Verein anerkannt. Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar.

Unseren aktuellen Rundbrief können Sie hier abrufen.

 

Fotos vom Carl Gustav Carus-Institut:

Fotos: Rechts vom Haupteingang befinden sich die Institutsräume: im Erdgeschoss der Laborbereich und im 1. Obergeschoss Bibliothek, Besprechungsraum und Büroräume.

Rückseite des Carl Gustav Carus-Instituts, Blick nach Westen Richtung Niefern-Öschelbronn, im Vordergrund: Pappelzweige mit Misteln


Carl Gustav Carus-Institut der Gesellschaft zur Förderung der Krebstherapie e. V. | Allmendstr. 55 - 75223 Niefern-Öschelbronn | Tel.: 07233 7043-101 | www.carus-institut.de